News

Vereinsleben

1860 startet mit Niederlage

Volleyball-Regionalligist verliert 1:3 gegen den OTB

Bremen. Nachdem schon die Vorbereitung auf die neue Saison in der Volleyball-Regionalliga Nordwest der Männer für die Spieler von Bremen 1860 ziemlich holprig verlaufen war, ging der Auftakt auch in die Hose: Mit 1:3 (21:25; 18:25; 25:20; 20:25) musste sich die Mannschaft um Trainer Thorsten Linné dem Oldenburger TB geschlagen geben. "Es war eine geschlossene Mannschaftsleistung – leider auch in der Fehlerserie", bilanzierte der Trainer lakonisch. Lediglich im dritten Satz hätten der Block und die Annahme funktioniert, sagte Linné. "Am Ende muss man festhalten, dass sich Licht und Schatten noch zu oft abwechselten und die wuchtigen Angriffe von Rückkehrer Niclas Thuernagel und Diagonalspieler Christoph Völkers das Spiel gegen gut eingespielte Oldenburger nicht für uns entscheiden konnten."

Quelle: Christian Markwort
Weser-Kurier-Kurier, Seite 21, Ausgabe 06.10.2021
Bild: Bremen 1860

WEITERE NEWS