News

Vereinsleben

"Das Grüne Band" für Bremen 1860



Die konsequente Förderung des Nachwuchses, das ist mittlerweile ein Markenzeichen der Abteilung Rhythmische Sportgymnastik von Bremen 1860. Nach sieben Jahren erhält die Sparte erneut die Auszeichnung „Das Grüne Band“ für hervorragende Nachwuchsarbeit im Leistungssport. Es ist nach 1989, 2006 und 2012 bereits das vierte Mal, dass die Vereinsabteilung Preisträger der Initiative ist. Die Commerzbank und der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) ehren seit 1986 jährlich im Rahmen des bundesweiten Förderpreises 50 Vereine für ihre besondere Talentförderung. Neben einem Pokal erhalten insgesamt 50 Vereine eine Prämie in Höhe von 5000 Euro.

Bei mehreren Preisverleihungen in ganz Deutschland werden die Sieger im Herbst geehrt. Bremen 1860 ist 2019 der einzige Bremer Verein, der von der Jury mit dieser Auszeichnung belohnt wird. Gisela Drygala, Gabi Hemken und Aleksandra Zapekina von der RSG-­Abteilung sind sich einig, wofür sie die ausgeschriebene Prämie nutzen wollen: Es sollen für die Gruppen neue Anzüge sowie neue Handgeräte angeschafft werden.

VON WK
Weser-Kurier, Ausgabe 11.07.2019, Seite 21
FOTO: ACHIM SCHÄFER

WEITERE NEWS