News

Vereinsleben

Zu Land, zu Fluss und unter Wasser

Das Ausflugsprogramm für Menschen ab 60 Jahre von Bremen 1860 für das zweite Halbjahr 2019 ist raus

Mal romantisch, mal filigran und auch mal kulinarisch, auf jeden Fall immer spannend und voll gepackt mit Wissenswertem. Seit kurzem liegt das neue Halbjahresprogramm von „Exkursionen & Events“ aus, dem geselligen Ausflugsangebot von Bremen 1860 für Seniorinnen und Senioren. Von Juli bis Dezember können Frauen und Männer ab 60 Jahre, auch ohne Mitgliedsausweis, jeden Monat Unbekanntes entdecken und neue Bekanntschaften schließen.

Ausgangspunkt der Ausflüge ist häufig der Parkplatz im Baumschulenweg, Ecke H.-H.-Meier-Allee. Von dort brechen die Ausflügler am Mittwoch, 31. Juli, ins Küstenstädtchen Otterndorf auf. Nach einem Aufenthalt im historischen Stadtkern steht eine Schifffahrt auf dem Fluss Medem an. Lüneburg und die Porzellanmanufaktur Calluna besuchen Frauen und Männer mit Bremen 1860 am Donnerstag, 22. August, und die ostfriesische Insel Norderney am Mittwoch, 4. September. Mit Bielefeld und der Erlebniswelt von Dr. Oetker geht es am Dienstag, 22. Oktober, ein wenig weiter weg. Dafür bleiben die Bremerinnen und Bremer in der Heimat, wenn sie am Mittwoch, 6. November, das Weserwehr mit seinen unter der Wasseroberfläche verlaufen Gängen und Räumen besichtigen. Mit der traditionellen Abschlussfeier am Montag, 9. Dezember, im Hotel Munte am Stadtwald endet das Ausflugsjahr für die 1860erinnen und 1860er und ihre Freunde. Bei der Jahresabschlussfeier schauen sie zurück auf die Erlebnisse von 2019 und bekommen einen kleinen Vorgeschmack von den geplanten Touren und Besichtigungen im nächsten Jahr.

Das Ausflugsprogramm „Exkursionen & Events“ von Bremen 1860 blickt auf eine 30-jährige Geschichte zurück: Seit 1989 schon brechen Vereinsmitglieder mit Freunden oder Familienangehörigen regelmäßig zu Aktivitäten auf, in deren Mittelpunkt Kultur und Geselligkeit stehen. Mit dem Angebot möchte der Verein zunehmender Vereinsamung im Alter entgegenwirken. Bei den Aktivitäten und Ausflügen finden die Menschen Gleichgesinnte, mit denen sie sich immer wieder treffen und austauschen können.

Das druckfrische Halbjahresprogramm liegt in der 1860-Geschäftsstelle im Baumschulenweg 6 sowie auf dem Vereinsgelände und bei zahlreichen anderen Institutionen in Schwachhausen und benachbarten Stadtteilen aus. Nicht-Mitglieder können über einen Gästeausweis an einzelnen Ausflügen teilnehmen. Der Ausweis ist von montags bis freitags von 9 bis 17.30 Uhr in der Geschäftsstelle erhältlich. Dort werden auch Anmeldungen angenommen. Nähere Informationen gibt es unter Telefon 21 1860 oder E-Mail info@bremen1860.de.