News

Vereinsleben

+++ Sport Report: VOLLEYBALL - BASKETBALL - FECHTEN - EISKUNSTLAUF +++

Alle Ergebnisse vom Wochenende hier.

VOLLEYBALL
Die anfängliche Nervosität von Coach Matthias Gilch legt sich schnell und wird mit einem 3:0 Sieg belohnt. Die Drittligisten liefern ein rundes Heimspiel ab und schaffen es, das starke Ergebnis der Vorrunde zu wiederholen. Damit verlassen sie wieder die Abstiegsränge.

1. Herren : TSC Gievenbeck (Dritte Liga)
 3 : 0 Sieg (25:22, 25:21, 26:24)
2. Damen : SG Ofenerdiek/Ofen (Landesliga)
 0 : 3 (11:25, 16:25, 19:25)
2. Damen : TV Eiche Horn Bremen III (Landesliga)
 0 : 3 (23:25, 18:25, 22:25)
3. Herren : Stützpunkt Bremen (Landesliga)
 3 : 1 Sieg (18:25, 25:9, 25:9, 25:12)
3. Damen : ATSV Scharmbeckstotel (Landesliga)
 3 : 0 (25:22, 25:22, 25:17)
5. Damen : TV Eiche Horn Bremen V (Bezirksklasse)
 3 : 0 (25:6, 25:16, 25:19)
 
BASKETBALL
Trotz guter Vorbereitung und großer Vorfreude auf das über den Aufstieg entscheidende Spiel der Ersten Herren  gegen den Bürgerfelder TB kam es doch zu einem enttäuschenden Ergebnis. Die gewohnte Stärke des Teams, die Treffer von der Dreier-Linie, war zwar ausspielbar, aber es traf nicht ein Wurf. Das Team Bremen nimmt es sportlich und gratuliert den BTB Royals Oldenburg auf ihrer Seite zur Meisterschaft.

1. Herren : Bürgerfelder TB (Oberliga)
 55 : 81 Niederlage
2. Herren : Bremer TV Friesen (Bezirksoberliga)
 77 : 20 Sieg
3. Herren : Bremer BV Brinkum (Bezirksliga)
 46 : 66 Niederlage
4. Herren : BTS Neustadt IV (Bezirksklasse)
 28 : 63 Niederlage
mU18 : Bremer BV "Brinkum" (Bezirksliga)
 44 : 49 Niederlage
mU18 Weserbaskets : Oldenburger TB (Landesliga)
 53 : 70 Niederlage
wU18 : Bremer BV "Brinkum" a.K. (Bezirksliga)
 38 : 35 Sieg
mU16 Weserbaskets : SC RASTA Vechta I (Landesliga)
 43 : 84 Niederlage
mU16 : BG Bierden-Bassen-Achim (Bezirksliga)
 72 : 40 Sieg
 
FECHTEN
In den 1860-Hallen fand nach einjähriger Pause endlich wieder das traditionelle Friesenturnier statt. Im Marathonmodus, in dem alle Teilnehmer untereinander Gefechte auf 5 Treffer austragen, wurde zwei Tage bei guter Atmosphäre gefochten. Im Herrendegen begrüßten die Veranstalter dabei gleich 29 Teilnehmer! Selbstverständlich waren auch 1860er am Start. Besonders erfreulich der zweite Platz von unserem Neuzugang Naciely Anton im Damendegen.
 
Im Ruhrpott brachten die vielen jugendlichen Starter der Fechtabteilung auch viele unterschiedliche Ergebnisse, tendenziell blieben insbesondere die Älteren eher unter den Erwartungen. Dem Edelmetall am nächsten kam Matvey Mogilin in der U14, der vor allem durch Willensleistung das Viertelfinale erreichte.
 
Friesenturnier Bremen:
Damenflorett Ü20: Lara Kleinschmit 4., Jeanine Staber 6., Tina Hübner 7.
Damendegen Ü20: Naciely Anton 2., Sandra Petersen 3., Mariem Saavedra 6.
Herrendegen Ü20: Lukas Höft 10., Jens Pursche 15., Jens Richter 21., Kai Bischof 26.
 
Int. Florettturnier Mülheim a.d.Ruhr:
Damenflorett U20: Clara Neumann 14.
Herrenflorett U20: Julian Dubischar 21.
Herrenflorett U17: Luis Wassenaar 19., Finn Bischof 28., Tom Willems 35., Matvey Mogilin 39., Julian Dubischar 48.
Damenflorett U17: Clara Neumann 17., Marie Neumann 39.
Damenflorett U14: Marie Neumann 9.
Herrenflorett U14: Matvey Mogilin 5., Finn Bischof 14.
Herrenflorett U12: Bruno Fischer 12.
EISKUNSTLAUF
Dana Bekov ging für 1860 beim „Kleinen Bären“ in Berlin an den Start und belegte den 11. Platz.


 
 
 

WEITERE NEWS