News

Vereinsleben

AOK Kindertag

Der 1. Advent stand nun bereits zum vierten Mal unter dem Motto: „Toben, Tanzen, Springen“ beim AOK-Kindertag bei Bremen 1860.

Über 1.000 Besucher folgten der Einladung des Schwachhauser Sportvereins und der AOK, einen bewegten Nachmittag im Kinderbewegungszentrum zu verbringen. Die kleinen Besucher im Alter von null bis sechs Jahren tobten durch die Bewegungslandschaft, meisterten den Bobbycar-Parkour oder tanzten zu den beliebten Kinderliedern, die Sportlehrer Arne Truhart-Tschorn auf der Gitarre zum Besten gab. Abgerundet wurde das Programm durch Vorführungen der Abteilungen Turnen, Rhythmische Sportgymnastik und Cheerleading, die ihr Können unter großem Applaus der Zuschauer zeigten.   Bereits seit vier Jahren besteht die Kooperation zwischen Bremen 1860 und der AOK Bremen/Bremerhaven, die sich Bewegung für die alle Altersgruppen auf die Fahnen geschrieben hat. AOK-Versicherte profitieren von besonderen Konditionen und Angeboten des vielseitigen Vereins.  FOTO: Jens Lehmkühler

WEITERE NEWS