News

Spielbetrieb

Rhythmische Sportgymnastik

Bremen 1860 ist neuer deutscher Vizemeister!

Am Abend gewann die Gruppe im Mehrkampf die Silbermedaille. In einem packenden Wettkampf siegten die Bremerinnen im ersten Durchgang (Bälle) mit 17,575 Punkten, knapp gefolgt von TV Dahn (17,275 Punkte). Im entscheidenden zweiten Durchgang mit Reifen & Keulen überzeugten die Gymnastinnen aus Dahn mit der Tageshöchstnote von 18,300 Punkten während die Bremerinnen ihre Übung mit 17,325 Punkten präsentierten. In der Gesamtwertung reichte dies für die Gruppe des TV Dahn zum deutschen Meistertitel (35,575 Punkte), gefolgt von Bremen 1860 (34,900 Punkte) und dem Berliner TFB mit 26,650 Punkten.
Herzlichen Glückwunsch an die Bremer Gruppe mit Emilia Teljukina, Jule Scheffer, Haruka Kodama, Andra Günnemann, Vanessa Leipholz, Emely Terentjew und Chantal Behrje!
Morgen werden die Wettkämpfe mit dem Einzel-Mehrkampf fortgesetzt. Neben Emilia Teljukina und Jule Scheffer gehen dann auch Julia Stavickaja und Sandy Kruse an den Start. Die Gruppen turnen nochmal am Freitag in den Gerätefinals.

WEITERE NEWS