News

Spielbetrieb

Der Aufstieg ist nahe

Martina Reicksmann setzt sich in der Nordwest-Runde der Frauen in der Division B im Showdown durch

Der Grundstein ist gelegt: Mit einem siegreichen ersten Spieltag in der Division B der Frauen hat sich Showdownerin Martina Reicksmann von Bremen 1860 selbst in eine gute Ausgangslage für das Finale am 4. und 5. April in Bremen gebracht. In Paderborn trafen erstmals im neuen Jahr die Kontrahentinnen im Tischball für blinde und sehbehinderte Menschen an der Platte zusammen. Von sechs zugelassenen Spielerinnen sind vier erschienen und Martina Reicksmann hat sich gegen alle ihre drei Gegnerinnen durchgesetzt.

Silke Larsen aus Berlin war die erste Hürde auf dem Weg Richtung Tabellenspitze. 14 Mal versenkte sie die mit Granulat gefüllte Kugel im Netz der einzigen Norddeutschen im Spielerinnenfeld. Die ließ sich davon nicht aus der Ruhe bringen und beendete ihre Sätze mit 12:3 und 13:11. Nervenstärke war auch gegen Lokalmatadorin Petra Welsing gefragt. Gegen die Paderbornerin musste Martina Reicksmann in einen dritten Satz, nachdem sie den ersten knapp mit 9:11 verlor. Die Sätze zwei und drei gingen mit 11:7 und 12:1 zu ihren Gunsten aus. Als sie gegen Brigitte Otto-Lange aus Moers als letzte Gegnerin des Spieltags ran musste, hatte sich die 1860erin bereits warm geschossen. Die Satzsiege von 12:4 und 12:9 waren deutlich.

Mit diesen Ergebnissen hält sie derzeit den zweiten Platz in der insgesamt elf Athletinnen starken Tabelle der Division B. Die zweite Hälfte der Tabelle sind Sportlerinnen aus Süddeutschland, die ihre Spieltage getrennt von den Nord-, Ost- und Westdeutschen austragen. Zum Finale kommen dann alle zusammen. „Ich bin sehr glücklich über den Erfolg bis jetzt, das hatte ich nicht unbedingt erwartet“, sagte Martina Reicksmann. Wenn sie auch im Finale den zweiten Platz halten kann, steigt sie direkt in die Division A auf.

Das Finale der Division B sowohl der Männer als auch der Frauen wird am 4. April von 10 bis 18 Uhr und am 5. April von 9 bis 13 Uhr im Hotel Munte am Stadtwald in der Parkallee 299 ausgetragen. Für Zuschauer ist der Eintritt frei.
 

WEITERE NEWS
Allgemeine Informationen

Wichtige Information!

Allgemeine Informationen

Neue Öffnungszeiten