News

Spielbetrieb

Südafrikanerin siegt

Siebter Nachtlauf ein großer Erfolg

Vor acht Jahren lief die Süd afrikanerin Dladla Puseletso erstmals in Bremen. Jetzt hat sie den diesjährigen Nachtlauf gewonnen. Den Zehn-Kilometer-Speed-Run schaffte sie in 37:48 Minuten. Unter den Männern siegte Haftom Weldaj in 32:49 Minuten. Der Sportler kommt aus Eritrea und lebt seit 2015 in Deutschland.

Am Start waren wie in den Jahren zuvor auch viele Bremer Amateure. Die Kinder bis einschließlich zwölf Jahre liefen beim DAK-Kids-Run mit. Die Älteren konnten sich entscheiden zwischen der Strecke über fünf Kilometer oder für den zehn Kilometer langen Speed-Run. Sie sind Teil der Sportscheck-Laufserie und schon Tradition in Bremen, war es am Freitagabend doch die siebte Auflage.

Gewinnerin Dladla Puseletso begann ihre Sportkarriere 2009 in Durban in Südafrika. Einen Trainer hatte sie anfangs nicht, aber 2010 stieß sie zum Projekt „Women Empowerment“, das sie dann förderte. (WR)

FOTO: OLIVER FARYS
Weserreport, Ausgabe 19.05.2019, Seite 3

WEITERE NEWS