News

Spielbetrieb

+++ Ergebnisse: TURNEN - VOLLEYBALL - FECHTEN - BASKETBALL - BILLARD - HANDBALL +++

Das war los am Wochenende.

TURNEN Wie erwartet belegte unsere Herrenmannschaft in der Ligarunde der Landesklasse wieder den zweiten Platz hinter dem Konkurrenten aus Kleefeld. Bei einem sehr schönen Wettkampf war der Abstand bei diesem Mal mit 4,5 Punkten allerdings deutlich knapper: Erst das letzte Gerät – das Reck – entschied über das Endergebnis und brachte die Konkurrenz sichtlich ins Schwitzen.   VOLLEYBALL Schmal besetzt war für unsere 1. Herren in Bonn beim TuS Mondorf nicht viel zu holen. Einen Lichtblick gab es trotzdem: Anschließend zum Spiel wurde Außenangreifer Nils Mallon vom auswärtigen Publikum zum MVP gewählt! Die 1. Damen sind dagegen weiter unaufhaltbar und schlagen auswärts den SC Langenhagen. 1. Herren : TuS Mondorf (Dritte Liga)  1 : 3 Niederlage (19:25, 25:15, 13:25, 21:25) 1. Damen : SC Langenhagen II (Verbandsliga)  3 : 1 Sieg (25:7, 25:18, 23:25, 25:11) 2. Herren : VC Osnabrück (Oberliga)  0 : 3 Niederlage (23:25, 16:25, 14:25) 2. Herren : Tecklenburger Land Volleys II (Oberliga)   3 : 1 Sieg (25:21, 26:24, 15:25, 25:22) 3. Herren : TV Verden (Landesliga)  1 : 3 Sieg ( 25:23, 22:25, 25:21, 26:24) 4. Damen : Stützpunkt Bremen II (Bezirksliga)  3 : 0 Sieg (25:4, 25:13, 25:10)   FECHTEN Beim heimischen Schüler- und Jugendturnier am Baumschulenweg war die Halle proppenvoll und die Wettbewerbe zahlreich und gut besetzt. Die Konkurrenz kam unter anderem aus Riga, Bochum und Marburg und natürlich aus Niedersachsen und bereicherte das Turnier deutlich. Für die 1860-Jugend blieben die großen Erfolge dabei leider aus. „Das gehört eben auch dazu. Die Jugend entwickelt sich sichtbar gut, es macht mehr und mehr Spaß, ihnen beim Fechten zuzusehen. Und Turniere ohne große Ergebnisse sind Schritte, die wir gehen müssen“, so das optimistische Resümee von Coach Sebastian Theiß. Damenflorett U14: Marie Neumann 7. Herrenflorett U14: Carl Teichert 13./14 Damenflorett U13: Elisabeth Wichmann 3., Malina Maas 7. Herrenflorett U13: Finn Bischof 5., Matvey Mogilin 11./16 Herrenflorett U11: Leonard Hesse 7. Damenflorett U10: Flavia Tietje-Saputo 3., Aurelia Gündel 5. Herrenflorett U10: Sjut Hoffmann 3.   BASKETBALL Unsere Basketballer bestreiten mit 10 Siegen aus 11 Spielen ein wahrlich erfolgreiches Wochenende! 2. Herren / Weserbasktets : Bremer TV Friesen (Bezirksoberliga)  67 : 59 Sieg 3. Herren : Bremer BV Brinkum (Bezirksliga)  95 : 30 Sieg 4. Herren : BTS Neustadt IV (Bezirksklasse)  50 : 61 Sieg wU18 : Bremer BV Brinkum (Bezirksliga)  47 : 42 Sieg mU18 : Bremer BV Brinkum (Bezirksliga)  84 : 69 Sieg mU18 Weserbaskets : Oldenburger TB (Landesliga)  72 : 69 Sieg wU16 : BG Bierden-Bassen-Achim (Bezirksliga)  38 : 52 Niederlage mU16 Weserbaskets : SC RASTA Vechta I (Landesliga)  69 : 66 Sieg mU16 : BG Bierden-Bassen-Achim (Bezirksliga)  84 : 21 Sieg 2. mU14 : BSG Blumenthal / Schwanewede (Bezirksliga)  69 : 44 Sieg   BILLARD Die Erste Mannschaft konnte sich am zweiten Doppelspieltag durch ein Unentschieden vom unteren Tabellenende etwas distanzieren, gegen den Favoriten BC Queens Player hatte die Mannschaft dagegen kaum Schnitte. 1. Mannschaft : BS Braunschweig  4 : 4 unentschieden 1.  Mannschaft : BC Queens Player  1 : 7 Niederlage   HANDBALL Trotz minimaler Besetzung zeigten unsere Handballdamen eine starke Mannschaftsleistung in der Abwehr und setzten im Angriff die eintrainierten Spielzüge sehr gut um. Am Ende stand ein Ergebnis, das deutlicher kaum sein könnte. 1. Damen : SVGO Bremen 2  28 : 12 Sieg    

WEITERE NEWS